Datenschutz

Unsere Datenschutzhinweise

Eine vertrauensvolle Beziehung zu unseren Freunden, Förderern und Interessierten liegt uns am Herzen. Den sorgfältigen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst. Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten gewissenhaft, zweckgebunden, entsprechend Ihrer Einwilligung und gemäß den gesetzlich geltenden Bestimmungen zum Datenschutz.

Im Folgenden erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten beim Besuch dieser Webseite erhoben werden, wie diese genutzt werden und wie diese Daten geschützt werden. Außerdem erfahren Sie, welche Rechte Ihnen darüber hinaus zum Schutz Ihrer Daten zustehen.

I. Wer ist Verantwortlicher für diese Webseite?

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die:

Stiftung Berliner Sparkasse - von Bürgerinnen und Bürgern für Berlin
Alexanderplatz 2
D-10178 Berlin
Tel.: 030/869 630 90
Fax: 030/869 69 450 57
Email: stiftung@berliner-sparkasse.de

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zum Schutz Ihrer Daten durch die Berliner Sparkassenstiftung Medizin können Sie sich jederzeit an uns wenden: stiftung@berliner-sparkasse.de.

Der Webserver für den Betrieb dieser Webseite wird technisch durch Finanz Informatik betrieben.

Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Theodor-Heuss-Allee 90
60486 Frankfurt a. M

II. Worum geht es?

Die Stiftung Berliner Sparkasse verarbeitet personenbezogene Daten, die Sie angeben, wenn Sie unsere Webseite besuchen und unsere Angebote nutzen. Die Datenverarbeitung umfasst insbesondere die Erhebung, Speicherung, Löschung und Nutzung der Daten.

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick, welche Daten die Stiftung beim Besuch dieser Website zu welchem Zweck verarbeitet.

III. Wie werden Ihre Daten beim Besuch dieser Webseite verarbeitet?

 1) Nutzungsdaten

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website werden die folgenden technisch erforderlichen Daten verarbeitet:

  • IP-Adresse des von Ihnen genutzten Endgerätes
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Übertragene Datenmenge
  • Status des Abrufs (erfolgreich / nicht erfolgreich)
  • Browsertyp nebst Version sowie das Betriebssystem, das Sie nutzen
  • URL der jeweils vorher aufgerufenen Seite (sogenannte „Referrer URL“)

Die Verarbeitung der genannten Daten erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen der Berliner Sparkassenstiftung Medizin auf Grundlage einer Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

Die Stiftung Berliner Sparkasse wertet diese Informationen außerdem zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung der Webseite aus, ohne dabei personenbezogene Nutzerprofile zu erstellen.

2) Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit der Stiftung Berliner Sparkasse per E-Mail oder über das Kontaktformular, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten gespeichert, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Die in diesem Zusammenhang übermittelten Daten werden gelöscht, sobald Sie uns zur Löschung auffordern, Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO.

3) Spenden

Für die Abwicklung Ihrer überwiesenen Spende verarbeiten und speichert die Stiftung Berliner Sparkasse Ihren vollständigen Namen, den Spendenbetrag und den von Ihnen angegebenen Verwendungszweck.  Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen der Berliner Sparkassenstiftung Medizin nach Art. 147 Abs. 1 Satz 5 der Abgabenordnung (AO).

Zur Erstellung einer Spendenquittung benötigt die Stiftung aufgrund rechtlicher Vorgaben weitere persönliche Daten von Ihnen. Hierfür wird Ihr vollständiger Name, ihre E-Mail Adresse sowie ihre vollständige Adresse verwendet. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO.

Die im Zusammenhang mit Spenden verarbeiteten und gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald Sie die Stiftung Berliner Sparkasse zur Löschung auffordern, Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

4) Informationen via E-Mail

Sie haben uns genehmigen Ihre E-Mail-Adresse zu verwenden, um Ihnen Informationen über Projekte im Rahmen unserer Stiftungsarbeit zu senden.

Die Versendung von E-Mails erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Nach der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, in der Sie uns Ihre ausdrückliche Bestätigung geben. Erst dann erhalten Sie E-Mails.

Die Erhebung und Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse erfolgt, um E-Mails zustellen zu können. Ihre E-Mail-Adresse wird so lange gespeichert, bis Sie sich von der E-Mail-Liste abmelden.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

5) Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Informationseinheiten, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Dies dient dazu, diese Informationen zu einem späteren Zeit­punkt erneut nutzen zu können.

Wenn Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät nicht wünschen, können Sie dies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Dort können auch bereits gespeicherte Cookies gelöscht werden.

Technisch notwendige Cookies werden nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DS-GVO verarbeitet, da diese zwingend für die Bereitstellung der Website benötigt werden.

Die Verarbeitung von Daten mittels sonstiger Cookies erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen der Stiftung Berliner Sparkasse auf Grundlage einer Interessenabwägung, die immer auch Ihre Interessen berücksichtigt (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Das berechtigte Interesse der Stiftung Berliner Sparkasse in der Verarbeitung liegt in den Zwecken:

  • Analyse und statistische Auswertung der Website-Nutzung
  • Optimierung der Website

6) Analyse-Dienste

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA („Google“).

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung dieser Website durch Sie ermöglichen. Im Auftrag der Stiftung Berliner Sparkasse wird Google diese Informationen benutzen, um Reports über die Nutzung der Website zusammenzustellen und um weitere verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Die durch Ihre Benutzung dieser Website erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Rahmen der für diese Website aktivierten IP-Anonymisierung wird jedoch Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Dadurch können die übermittelten Informationen nicht mehr einer einzelnen Person zugeordnet werden.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die von der Stiftung Berliner Sparkasse mit Google getroffene Vereinbarung können Sie hier einsehen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Informationen zum Datenschutz bei Google bietet die Übersicht zum Datenschutz unter http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html sowie die Datenschutzerklärung unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Die im Rahmen von Google Analytics verarbeiteten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 26 Monaten automatisch gelöscht.

Die Stiftung Berliner Sparkasse nutzt Google Analytics, um die Nutzung dieser Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können.

Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google Analytics grundsätzlich auf allen von Ihnen besuchten Websites verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können zudem die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Analytics-Opt-Out

7) Informationsanwendungen anderer Anbieter

a) Google Maps

Für diese Website wird Google Maps zur Darstellung von Karten verwendet. Dadurch können interaktive Karten direkt in der Website angezeigt und die Nutzung der Karten-Funktion ermöglicht werden. Die Karten-Funktion von Google Maps verwendet persistente Cookies. Durch den Besuch der Unterseite dieser Website, auf der Google Maps verwendet wird, erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite aufgerufen haben. Zudem werden mindestens die unter Nutzungsdaten genannten Daten an Google übermittelt.

Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie über ein Google-Nutzerkonto eingeloggt sind. Sind Sie bei Google eingeloggt, werden Ihre Daten Ihrem Google-Nutzerkonto zugeordnet. Wenn Sie eine solche Zuordnung nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Aufruf der Kartenfunktion ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf dieser Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungs-möglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

b) Sonstige Links auf externe Anbieter

Soweit darüber hinaus auf Webseiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Datenschutzerklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einflussbereich der Stiftung Berliner Sparkasse. Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis der jeweiligen Seite.

IV. Wer erhält Ihre Daten?

In der Regel werden personenbezogene Daten, die Sie uns zu Ihrer Person mitteilen, nur durch die Stiftung Berliner Sparkasse verarbeitet.

Zur Erfüllung unserer Aufgaben und Pflichten kann es aber erforderlich sein, dass wir die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten gegenüber natürlichen und juristischen Personen, Behörden, Einrichtungen oder anderen Stellen offenlegen. In Betracht kommen dabei insbesondere folgende Kategorien von Empfängern:

  • Strafverfolgungsbehörden
  • andere Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe

Auch beauftragte Dienstleister können solche Daten erhalten, wenn diese die besonderen Vertraulichkeitsanforderungen der Stifterin, der Berliner Sparkasse, erfüllen. Dies können insbesondere Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen, Beratung sowie Vertrieb und Marketing sein. Mit den Dienstleistern trifft die Berliner Sparkasse dann entsprechende datenschutzrechtliche Vereinbarungen.

V. Wann werden Ihre Daten gelöscht?

Werden die in dieser Erklärung genannten Daten für den ursprünglichen Zweck nicht mehr benötigt, werden diese gelöscht. Etwas anderes gilt nur dann, wenn ihre – befristete – Weiterverarbeitung zu anderen Zwecken erforderlich ist.

Soweit bei bestimmten Diensten eine abweichende Speicherdauer definiert ist, finden Sie diese bei der Beschreibung des jeweiligen Dienstes.

VI.Werden Daten an Drittländer oder internationale Organisationen übertragen?

Daten, die die Stiftung Berliner Sparkasse durch den Besuch dieser Website erhält, werden grundsätzlich nicht an internationale Organisationen oder in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums – EWR) übermittelt.

Informationen zu einer eventuellen Übermittlung pseudonymisierter Daten durch Analysedienste erhalten Sie unter „Cookies“.

VII. Welche Rechte haben Sie?

Sie haben gegenüber der Stiftung Berliner Sparkasse folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerruf von erteilten Einwilligungen

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

Stiftung Berliner Sparkasse - von Bürgerinnen und Bürgern für Berlin
Alexanderplatz 2
D-10178 Berlin
Tel.: 030/869 630 90
Fax: 030/869 69 450 57
Email: stiftung@berliner-sparkasse.de

Ihnen steht im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerdem ein Beschwerderecht bei der folgenden für die Stiftung Berliner Sparkasse in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten zuständigen Aufsichtsbehörde zu:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin
Telefon: 030 13889-0
Telefax: 030 215505
E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de

Fragen zur Stiftung?

Rufen Sie uns an:
030/869 630 90

Schreiben Sie uns:
stiftung@berliner-sparkasse.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter.