Zustiften

Durch eine Zustiftung können Sie das Grundstockvermögen der Stiftung Berliner Sparkasse vermehren, um langfristig die Erträge der Stiftung zu erhöhen. Diese fließen dann regelmäßig in Förderprojekte und Initiativen. Dabei kann jeder Stifterin oder Stifter werden. Mit jeder Summe gestalten Sie langfristig das Gemeinwesen in Berlin mit.

Sie können Ihren eigenen Fonds unter dem Dach der Stiftung Berliner Sparkasse – von Bürgerinnen und Bürgern für Berlin errichten. Sie bestimmen den Namen Ihres Stiftungsfonds und legen fest, welchem gemeinnützigen Zweck die jährlichen Erträge zugeführt werden sollen.

Falls Sie beabsichtigen, Ihr Vermögen oder einen Teil Ihres Vermögens einem gemeinnützigen Zweck zukommen zu lassen, können Sie dies zu Gunsten der Stiftung Berliner Sparkasse – von Bürgerinnen und Bürgern für Berlin tun. Sie können die Stiftung Berliner Sparkasse - von Bürgerinnen und Bürgern für Berlin als Erbin oder Vermächtnisnehmerin im Testament einsetzen und so eine Zustiftung leisten, einen Stiftungsfonds oder eine Stiftung von Todes wegen errichten.

Kontakt

* Pflichtfelder

Stiftung Berliner Sparkasse

Fragen zur Stiftung?

Rufen Sie uns an:
030/869 630 90

Schreiben Sie uns:
stiftung@berliner-sparkasse.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter.