Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.


Projektbeschreibung

Die alltägliche Lebenswirklichkeit vieler Menschen in der Stadt ist weitgehend von Naturentfremdung geprägt. Dass der Mensch von der Natur abhängig und in sie eingebunden ist, ist vielen nicht mehr bewusst. Das im Grunewald gelegene Naturschutzzentrum Ökowerk hat sich zum Ziel gesetzt dies zu ändern.

Das Naturschutzprojekt „Leben im Großstadtdschungel“ möchte Schüler*innen der Klassenstufen 5 bis 10 vielfältiges Umweltwissens mit direkten Naturerfahrungen im Rahmen einer kontinuierlichen Teilnahme vermitteln. Den Mädchen und Jungen soll die Möglichkeit gegeben werden, eine positive Beziehung zur Natur aufzubauen und diese wertschätzen zu lernen. Methodisch vereint das Projekt Ansätze der Natur- und Erlebnispädagogik. Durch die Beschäftigung mit ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten ist es ein Projekt im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. Dabei durchläuft jede Klasse während ihrer Projektteilnahme 5 Module: Wald, Wasser, Boden, nachhaltiger Konsum und Geocaching.

Die Stiftung der Berliner Sparkasse förderte das Vorhaben, damit Schulklassen kostenfrei dieses Naturerlebnis genießen können.

 


Wie können Sie unsere Projekte unterstützen?

Spenden

Spenden

Fragen zur Stiftung?

Rufen Sie uns an:
030/869 630 90

Schreiben Sie uns:
stiftung@berliner-sparkasse.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter.