Deutsche Wildtier Stiftung

Mehr Bienen für Berlin - Berlin blüht auf


Projektbeschreibung

Passend zur Studie über den Insektenschwund in Deutschland, gestaltet das Projekt der Deutschen Wildtier Stiftung öffentliche und private Flächen als Lebensraum für Insekten, speziell für Wildbienen. Wildbienen, zu denen u. a. die Hummeln gehören, sind wichtig für die Bestäubung der Pflanzen. Doch ihnen wird auf dem Land immer mehr Lebensraum genommen. Die Hälfte ihrer Art ist durch den Wegfall von Wiesen und Feldern bedroht. Sie ziehen in die Städte und genau dort setzt die Deutsche Wildtier Stiftung an. Zusammen mit der Senatsverwaltung werden in Charlottenburg/Wilmersdorf geeignete Randflächen an Bahntrassen und Wegen mit für Wildbienen geeigneten Pflanzen umgestaltet.

Die Stiftung Berliner Sparkasse unterstützte die Anschaffung des hierfür notwendigen Saatguts.


Wie können Sie unsere Projekte unterstützen?

Spenden

Fragen zur Stiftung?

Rufen Sie uns an:
030/869 630 90

Schreiben Sie uns:
stiftung@berliner-sparkasse.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter.