Rote Nasen


Projektbeschreibung

Der Verein sieht seine Aufgabe darin, Freude durch Clownerie, Tanz und Musik zu verbreiten. Dafür besuchen die ROTE NASEN Clowns verschiedene Einrichtungen, um die Menschen vor Ort mit der Kraft des Humors zu stärken und ihnen in schweren Zeiten neuen Mut und Lebensfreude, Trost und Zuversicht zu schenken. Seit 2005 besuchen die ROTE NASEN Clowns die Bewohner des evangelischen Johannesstifts in Berlin-Spandau. Mit ihrer empathischen Art steigern sie die Lebensqualität der Bewohner und lassen sie aus ihrem Alltag erwachen.

Die Bürgerstiftung der Berliner Sparkasse konnte durch ihre finanzielle Unterstützung die Besuche im evangelischen Johannesstift möglich machen und so den älteren Menschen ein paar unbeschwerte Momente schenken.


Wie können Sie unsere Projekte unterstützen?

Spenden

Fragen zur Stiftung?

Rufen Sie uns an:
030/869 630 90

Schreiben Sie uns:
stiftung@berliner-sparkasse.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter.