Cuco – curatorial concepts berlin e.V.


Projektbeschreibung

Der Verein Cuco - curatorial concepts berlin arbeitet an der Schnittstelle von gegenwärtiger Kunst, Forschung sowie Bildung und realisiert Ausstellungen mit den Schwerpunkten Fotografie und Videokunst. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Auseinandersetzung mit Themen rund um das Verhältnis des Menschen zu seiner natürlichen und gebauten Umgebung.

Die Stiftung Berliner Sparkasse unterstützte die thematische Ausstellung "Absurde Routinen" im KINDL - Zentrum für zeitgenössiche Kunst in der sich zehn internationale Fotograf*innen auf unterschiedliche Weise mit Alltagsabläufen und deren überraschender Brechung beschäftigten. Was passiert, wenn Wege abseits des geregelten Tagesablaufs beschritten werden? Welchen Einfluss haben absurde wiederkehrende Mechanismen auf den Menschen und eine leistungsorientierte Gesellschaft?

 


Wie können Sie unsere Projekte unterstützen?

Spenden

Spenden

Fragen zur Stiftung?

Rufen Sie uns an:
030/869 630 90

Schreiben Sie uns:
stiftung@berliner-sparkasse.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter.