Lesewelt Berlin e.V.


Projektbeschreibung

Lesewelt Berlin e.V. hat sich zum Ziel gesetzt bei bildungsbenachteiligten Kindern die Freude am Lesen zu wecken, sie beim Lesen lernen zu unterstützen und ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Dazu werden Patenschaften an mehr als 100 Ehrenamtliche vermittelt. Die Lesungen für die Kinder finden in den öffentlichen Berliner Bibliotheken statt.

Die Stiftung Berliner Sparkasse hat den Verein finanziell bei ihrer sogenannten Schultütenaktion unterstützt. Nach dem Motto "Fordern und Fördern" erhalten Kinder, die vor ihrer Einschulung stehen, wenn sie mindestens zehnmal eine Lesewelt-Vorlesestunden besucht haben, zur Einschulung eine Schultüte. Ziel ist es, bereits vor Schulbeginn in den Kindern die Freude am Lesen zu wecken und ihre Sprachkenntnisse zu optimieren, um so die Chancengleichheit zu verbessern.


Wie können Sie unsere Projekte unterstützen?

Spenden

Fragen zur Stiftung?

Rufen Sie uns an:
030/869 630 90

Schreiben Sie uns:
stiftung@berliner-sparkasse.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter.